Übersicht Dorfrundgang

Brückenstraße

Die Brückenstraße hieß früher "Bachgasse", bis sie 1972 mit der Eingemeindung Rodaus zu Groß-Bieberau umbenannt werden musste. Die kleinste Gasse Rodaus (ganze drei Häuser, eines wiederum nur indirekt, grenzen an sie) verbindet die Eckstraße mit der Hauptstraße. Sie ist nur an einer Seite bewohnt, die andere Seite gehört ganz dem Rodauer Bach. Befahren werden kann sie nur von der Eckstraße aus.


vorheriges Bild nächstes Bild