Übersicht Witze

Drei Männer unnerhoale sisch. Seegt de erst: "Moi Fraa, die is sou wos vun braad, wennde mit der in de Gadde gehst, brauchsde koan Sonnescherm meh, die werfd en Schadde vun zwaa e halb Meder." Seegt de Zwadde: "Moi Old, die is vielleischd braad, isch konn oam soue, wannde mit der um zehje Uhr ins Bett gehe dust, bisde um zwölf noch goarnet iwweroal gewäse." Seegt de dridde: "Des is noch goarnix! Moi Fraa, die is sou braad, die hot sogor e eischenie Postleitzahl!"

De Dorfdepp leeft mit de Gießkann uff em Friedhof rim un dud iwweroal die künstlische Blumme uff de Gräwer gieße. Do seegt de Friedhofsgärdner: "Ei moin Bu, was gießde dann alsford die Blumme mit deine Kann? Siehsde dann net, dass des ner kinstlische Blumme sin?" Seegt de Dorfdepp: "Nadierlisch waaß isch, dass des kinstlische Blumme sin, desdeweije häb isch jo ach koa Wasser in meine Kann!"

En Reerer Wonderer wonderd geije Bieweraa dursch die Leirert, als er plötzlisch zwaa Bieweraaer Männer, die uffem Ast sitze un en hinner sisch obsäije dun, sieht. Do seegt er zu denne zwaa: "Ei guure ihr zwaa! Wisst ihr eischendlisch, dass wenn ihr den Ast hinner eisch onsäije dud, dass der abbresche dud un ihr unne leid?" Dodruff die zwaa: "Mach disch fort, du Reerer Depp!" -- Koppschüddelnd macht sisch de Wonderer weider. E Stunn späder kimmder wirrer zerick un die zwaa sin nunnergefalle. Do seegt de oane Bieweraaer zum onnern: "Vesteck disch, do kimmder wirrer, de Wahrsaager!"

E Fraa kimmt in en Loade un kaaft e Gummer, drei Banane, veer Zwiwwel un e Streischholzschochdl. Do seegt se: "Dunn se mer bidde die Sache ins Haus liwwern, isch bin bis um halwer veer dehoam." Do seegt de Kaufmonn: "Dud mer schregglisch laad, gneedisch Fraa, awwer unsern Lastwoue is heit Middoag miteme Schdreusje Petersilie unnerweechs."

Seegt die Patientin zum Arzd: "Herr Doggder, is ihne eischndlisch schun uffgefalle, dass sie misch jetz schun mindesdens finf Minuude mit erauschgeschdreggde Zung schdehe losse?" Do seegt de Arzd: " Waaß isch, isch wollt nur emol in Ruh es Rezebbt schreiwe!"

Freegt de Lehrer es Fritzje: "Kennst du de Ärmelkanal?" Seegts Fritzje: "Mir häwwe koa Kawelfernseh."

"Herr Doggder, Sie misse mer helfe, isch häb jeden Moiend um siwwe Uhr Schduhlgong." Seegt de Arzd: "Des is doch groußardisch, veel Pazzjende deede sie beneide." Seeg de Monn: "Awwer isch schdei doch erst um halwer acht uff."

Von Kalle und Heidi Fuhrmann, Rodau:
Kimmt en Moan an die Tankstell un fregd de Tankwad: "Hei soag emol woas kosd doan bei eich en Drobbe Benzin?" De Tankward guggt un segd: "En Drobbe, der koasd bei uns nix!" Do lachd de Moan un segd: "Alles klar, doan drebbel emol meun Tank voll!"

Kennen Sie noch Witze, die hier nicht fehlen dürfen und natürlich auf Hessisch geschrieben sind? Dann schicken Sie diese doch einfach an
info@rodau-odw.de